Urs Gfeller    
Tel. +41 79 315 40 45     info@magicscience.ch
header wissen macht spass

Magic Worms™ - Starterset (Artikelnummer: )

Mach "Gummi-Würmer" in Sekundenschnelle. Es handelt sich um eine Quervernetzungs-Reaktion mit Lebensmittelzusatzstoff E 401, welche lange polymer Würmer produziert, sobald die zwei Flüssigkeiten sich berühren. Du erhälst über 10 Meter Würmer.

22.90 CHF

Verwandte Produkte



Was Du bekommst

  • 500ml Wurmgel (Natriumalginatlösung)
  • 1 Portion Aktivator
  • 1 Kunststoffbecher 1l
  • 1 PE-Flasche mit Tropfverschluss
  • 1 Anleitung

Wie funktioniert das?
Gib ein wenig Wurmgel in die Wurmaktivatorlösung und schon hast du schwabelige, glitschige Würmer. Ein Riesenspass für die ganze Familie. Völlig ungiftig! Nebenbei lernt man noch etwas über chemische Vernetzung "crosslinking" wie wir Chemiker sagen.

Mit Magic Worms lernst Du etwas über vernetzte Polymere. Was wir als Wurm-Gel bezeichnen, ist in Wirklichkeit eine Lösung von Natrium-Alginat, eine langkettige chemische Verbindung aus Zuckermolekülen. Natrium-Alginat wird aus Seegras gewonnen und häufig als Verdickungsmittel in der Lebensmittelindustrie eingesetzt, bekannt auch als Lebensmittelzusatzstoff E401. Schau doch beim nächsten Einkauf, ob Dein Produkte auch Wurm-Gel enthalten.

Warum wird die Wurmflüssigkeit fest, sobald sie die Lösung mit dem Wurm-Aktivator berührt? Dieser enthält zweiwertige Calciumionen, welche jeweils zwei einwertige Natriumionen ersetzen und eine Vernetzung der Alginatmoleküle bewirkt. Die quervernetzten Moleküle sind nun viel grösser und deshalb nicht mehr in Wasser löslich. Diese unlöslichen Riesenmoleküle bilden die feste Haut der magischen Würmer. Je länger die Würmer mit der Aktivatorlösung in Kontaakt sind, desto dicker wird die Haut.

Was sonst noch?
- Variiere mit dem Druck auf die Flasche die Dicke der Würmer
- Tropfen für Wurmeier.
- Lass die Würmer auf einem Teller über ein paar Tage austrocknen und lege sie dann zurück in ein Gefäss mit
   Wasser. Sie quellen dann wieder auf.


Entsorgung
Du kannst die Wurm-Aktivator Lösung in einer PET Flasche aufbewahren, um später neue Würmer zu machen......falls Du nicht schon alles Wurm-Gel aufgebraucht hast.

Die Wurm-Aktivator Lösung kann bedenkenlos über das Abwasser und die Würmer über den Hauskehricht entsorgt werden.
Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support

Adresse

Urs Gfeller
Thunstrasse 80
3400 Burgdorf, Switzerland
Tel. +41 79 315 40 45
info@magicscience.ch

Partner

geberrue small

simplyscience
Login