Urs Gfeller    
Tel. +41 79 315 40 45     info@magicscience.ch
header wissen macht spass

Magic Beer - hell (Artikelnummer: )

Chemisches Bier selber herstellen. Mit der Landolt'schen Zeitreaktion ein verblüffendes Experiment. "Ein Helles bitte"!

18.90 CHF

Verwandte Produkte



Was Du erhälst

  • "Hopfen" (Kaliumjodat Lösung)
  • "Malz" (Natriumsulfit Lösung)
  • "Schaum" (Abwaschmittel)
  • 1 Kunststoffbecher 5dl
  • 2 Kunststoffbecher 2.5dl
  • 1 Anleitung


Wie funktioniert das?
In der Chemie verlaufen Reaktionen zwischen verschiedenen Chemikalien mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten ab. Bei der Landolt'schen Zeitreaktion reagieren Sulfit und Jodat in einer dauernden Wechselwirkung, bis nach einer bestimmten Dauer das Gleichgewicht kippt. Es entsteht elementares Jod. Dieses erscheint in wässriger Lösung gelb. Das „Bier" ist fertig.

Beim Mischen der Lösungen wird noch Abwaschmittel beigegeben, so dass der Eindruck erscheint, es handle sich um Bierschaum.

Wie beim richtigen Bierbrauen mischen wir „Hopfen" und „Malz" mit Wasser, lassen das Gebräu „gären" und nach genügender Lagerzeit entsteht ein schönes „Bier".

Gibt man dem Reaktionsgemisch noch eine Stärkelösung zu, brauen wir ein dunkles Bier. Jod reagiert mit Stärke zu einem dunkelblauen Komplx.

Achtung:
Das „Bier" ist ungeniessbar und darf keinesfalls getrunken werden!
Das Reaktionsgemisch kann über das Abwasser entsorgt werden.


Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support

Adresse

Urs Gfeller
Thunstrasse 80
3400 Burgdorf, Switzerland
Tel. +41 79 315 40 45
info@magicscience.ch

Partner

geberrue small

simplyscience
Login