Urs Gfeller    
Tel. +41 79 315 40 45     info@magicscience.ch
header wissen macht spass

Fischer & Prinz - Ein Märchen (Artikelnummer: )

Eine tragische Geschichte, erzählt anhand der Oxidationsstufen von Mangan.

33.90 CHF

Verwandte Produkte



Was Du erhälst
  • komplettes Set mit 7 Lösungen und allem Zubehör

Das Märchen:
Die Story findest Du in der Anleitung.

Wie funktioniert das?
Im ersten Teil handelt es sich um das sog. „mineralische Chamäleon“. Das in der Vorlage vorhandene Sulfit reduziert die Permanganat-Ionen (+7) zu Manganat-Ionen (+6). Die Farbe wechselt von violett nach grün.

2 MnO4-  +  SO32-  +  2 OH-  → 2 MnO42-  +  SO42-  +  H2O

Nach Zugabe des Zaubermittels „Schwefelsäure“ wird das Mangan weiter zu kolloidalem Braunstein (+4) reduziert. Die Farbe ändert von grün nach braun.

2 MnO42-  +  3 SO32-  +  2 H+→ 2 MNO2  +  3 SO42-  + H2O

Durch einen Überschuss an Schwefelsäure wir das Mangan weiter bis zur farblosen Oxidationsstufe (+2) reduziert.

MnO2  +  SO32-  + 2 H+  →  Mn2+  + SO42-  +  H2O

Die Zugabe von Natriumhydrogencarbonat hat mit den Oxidationsstufen von Mangan nichts mehr zu tun. Die saure Lösung setzt Kohlendioxid frei.

HCO3-  +  H→  H2O  +  CO2

Die Zugabe von löslichem Bariumchlorid bewirkt ein Ausfällen von unlöslichem Bariumsulfat. Die Lösung wir weiss.

BaCl2  + H2SO4  → BaSO4  +  2 HCl

Die Zugabe einer Aufschlämmung von Natriumhydrogencarbonat und Spülmittel, lässt die Lösung stark aufschäumen. Die Sahne ist entstanden.

Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support

Adresse

Urs Gfeller
Thunstrasse 80
3400 Burgdorf, Switzerland
Tel. +41 79 315 40 45
info@magicscience.ch

Partner

geberrue small

simplyscience
Login